DIE ZUKUNFT IST ELEKTRISCH

Wir bei NISSAN sind stolz darauf, die unbestrittenen Pioniere der Elektromobilität zu sein. Die Vorteile des Elektroantriebs stehen außer Frage: sei es für die Umwelt, die Gesellschaft, der persönliche oder finanzielle Nutzen – unsere Elektrofahrzeuge passen genau zu Ihnen und Ihrer Zukunft.


Elektrisierende Stimmung in Monaco

Sehen Sie sich das erste Rennen von Margot in einem NISSAN BladeGlider (erneut) an. Das Rennen mit der ultimativen NISSAN Innovation in Monaco verlangte ihr wirklich alles ab. Kühn und 100 % elektrisch: Der BladeGlider ist die ultimative Innovation von NISSAN und zeigt unser Engagement für eine emissionsfreie Zukunft. Margot Robbie setzt sich für innovatives Denken und nachhaltige Marken ein und unterstützt aus diesem Grund auch das NISSAN Elektrofahrzeugprogramm, das einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leistet. Schnallen Sie sich an und machen Sie sich bereit für eine aufregende Partnerschaft mit Margot Robbie.

Eine Initiative für Nachhaltigkeit

Wir bei NISSAN glauben an eine nachhaltige Zukunft und sind davon überzeugt, dass diese nur möglich ist, wenn wir schon heute handeln. Aus diesem Grund sind wir Vorreiter bei der Suche nach Elektromobilitätslösungen als Teil von Smart Cities und arbeiten aktiv an einer Zukunft der Innovation und Nachhaltigkeit. Gemeinsam können wir die Gestaltung eines besseren Lebens mitbestimmen, um daraus eine Bewegung zu machen und die Welt in ein neues Zeitalter zu führen. Und wir ermutigen jeden, Teil der Electrify the World Community zu werden. 



VERANSTALTUNGSREIHE FUTURES EVENT VON NISSAN

NISSAN ist mit einem neuen und aufregenden Event zurück, dem NISSAN Futures Event! Die Veranstaltung findet am 2. Oktober in Oslo im DogA, dem Norwegian Centre for Design and Architecture, statt. Die Veranstaltung wird die nächsten Schritte im Bereich der Mobilität präsentieren sowie die Vision von NISSAN, wie unsere Autos in die Gesellschaft integriert werden können, um das Leben für alle zu verbessern.

*Nach NEFZ-Zyklus homologierte Reichweite. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.