Fahrzeuge mit NissanConnect Services Preview-Bild

Sie fahren ein Elektroauto, einen Crossover, eine Fließhecklimousine oder ein Nutzfahrzeug von NISSAN, wissen aber nicht, mit welchem System Ihr Fahrzeug ausgestattet ist? Erfahren Sie, welches NISSAN Navigations- und Infotainment-System in Ihrem NISSAN verbaut wurde. Schauen Sie in Ihren Zulassungsdokumenten nach dem Datum der Erstzulassung und der Fahrgestellnummer (für den Modellcode) und tragen Sie diese Daten in die nachstehenden Felder ein, um eine Antwort zu erhalten.

WO FINDE ICH MEINEN MODELLCODE?

Hier finden Sie die Fahrgestellnummer. Dieser 17-stellige Code identifiziert Ihr Fahrzeug eindeutig. Er enthält zahlreiche Informationen über Ihr Fahrzeug, wie z. B. den Modellcode. Die 7., 8. und 9. Stelle der Fahrgestellnummer bezeichnen den Modellcode.

Entnehmen Sie den folgenden Tabellen, welches Navigations- und Infotainment-System in Ihrem Fahrzeug verbaut wurde.

Entnehmen Sie den folgenden Tabellen, welches Navigations- und Infotainment-System in Ihrem Fahrzeug verbaut wurde.

Entnehmen Sie den folgenden Tabellen, welches Navigations- und Infotainment-System in Ihrem Fahrzeug verbaut wurde.

* Autofahren ist eine ernste Angelegenheit. Verwenden Sie die NissanConnect Serviceleistungen nur dann, wenn deren Einsatz sicher ist. NissanConnect ist für 3 Jahre ab dem Kauf kostenlos verfügbar, dann ist ein Abonnement erforderlich. Serviceleistungen und Anwendungen sind nur in ausgewählten europäischen Ländern und mit bestimmten NISSAN Modellen gemäß den allgemeinen Vertragsbedingungen verfügbar. 

 

** Die Apple CarPlay®-Verbindung kann nur über ein USB-Kabel hergestellt werden. CarPlay® ist ein Feature, das von Apple Inc. bereitgestellt wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.apple.com. Das optionale NissanConnect Paket ist zwei Jahre lang kostenlos.